Sie sind hier:Home-Nachrichten-Theater-Termini - Theaterverzeichnis und Festivalkalender - Theater-Info's

Bühne und Konzert

Vom Schauspiel auf der Bühne bis hin zu Konzerten der klassischen Musik finden Sie hier alle Informationen auf FAZ.NET
  1. Fast allein: Mathias Tretter im Stalburg Theater, wo er vor 15 Zuschauern sein neues Kabarettprogramm getestet hat.

    Demnächst mit Plexiglas: Das Stalburg Theater in Frankfurt zeigt die Vorpremiere des Kabarettisten und plant die vorsichtige Öffnung – mit einer überschaubaren Anzahl an Zuschauern.

  2. Das Berliner Musikfest

    Nach einer langen Pause feiert das Musikfest Berlin die Wiedergeburt des Chorsingens. Der Rias-Kammerchor präsentiert ein neues Werk von Wolfgang Rihm, dass die Atmosphäre von Verlassenheit schafft.

  3. Mit Blumen gegen die Maskenmänner des Staates: Protestierende Belarussinnen singen das Lied „Kupalinka“.

    Die Frauen in Belarus singen bei ihren Protesten oft das Volkslied „Kupalinka“. Bei einem Solidaritätskonzert in Warschau spielte das Lutosławski Quartett die Weise nun neben Werken von Dmitri Schostakowitsch und George Crumb.

  4. Zentnerlast: Der Gottesnarr (Spencer Lang) setzt Boris Godunow (Michael Volle) die Krone auf.

    Barrie Kosky inszeniert Modest Mussorgskis „Boris Godunow“ als Drama um Macht und Manipulation im Labyrinth des Wissens. Und das mit großem Chor und vollbesetztem Orchester – dank luxuriöser Tontechnik und einem ungewöhnlichen Hygienekonzept.

  5. Herumgewurschtel im postmaskulinen Zeitalter: Susanne-Marie Wrage, Olivia Grigolli, Elisa Plüss und Nikola Weisse im Züricher Schauspielhaus

    Metamorphose mit Nebenwirkungen: Mit seinem Theaterabend „Das Weinen (Das Wähnen)“ verbeugt sich Christoph Marthaler vor den Texten Dieter Roths. Die Inszenierung feiert das Glück, das aus der Abwesenheit von Leid entsteht.